Zur Person …

Martin Krauss, Jahrgang 1959, hat selber zahlreiche Aus- und Weiterbildungen durchlaufen und kann aus Erfahrungen aus einem breiten Feld praktischer Tätigkeiten schöpfen.

Martin Krauss

Martin Krauss

  • Zulassung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut durch die Kassenärztliche Vereinigung Südwürttemberg, Reutlingen (1999)
  • Erteilung der Approbation durch das Regierungspräsidium Stuttgart als Kinder- und Jugendlichentherapeut (1999)
  • Mitglied der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
  • Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde nach dem Heilpraktikergesetz (HPG-Erlaubnisbehörde ist das Staatliche Gesundheitsamt Tübingen, 1992)
  • Hypnosetherapeut (Milton Erickson Gesellschaft – MEG)
  • Ausbildung als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut in Bad Grönenbach (Akademie für Tiefenpsychologie)
  • Supervisor (IGST Heidelberg)
  • Systemischer Familien-, Paar- und Einzeltherapeut (IGST Heidelberg)
  • Dipl.-Sozialarbeiter, Heilpraktiker
  • Seit 1992 Lehrauftrag an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg
  • Supervisions- und Seminartätigkeit im Profit- und Non-Profit Bereich

Ausgebildet in …

  • Systemischer Familien-, Paar- und Einzeltherapie (IGST Heidelberg)
  • Tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichentherapie
  • Klinischer Hypnose (Milton Erickson Gesellschaft – MEG)
  • Lösungsorientierten psychotherapeutischen Verfahren
  • Tiefenpsychologisch fundierter Theorie und
  • Systemischer Supervision
  • Traumatherapie
  • Energetischer Psychologie